Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer

Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken, haben einen belächelnswerten Anfang.

Albert Camus

So wie alle anderen fange auch ich hiermit in einem kleinen Stil an. Doch dieser kleine Anfang hat eine lange Vorbereitung, eine Menge genervter Gesichtsausdrücke und eine Vielzahl an Planungen bereits hinter sich. Und siehe da — hier bin ich nun. Und darüber bin ich sehr erfreut.

Mit diesem Blog und vor allem auch diesem ersten Blogbeitrag erfülle ich mir nun einen Wunsch, den ich schon seit längerer Zeit habe. Bloß habe ich mich bisher nicht wirklich getraut, meine Ideen umzusetzen und mir diesen Wunsch zu erfüllen, doch damit ist nun Schluss. Nach über zwei Jahren warten habe ich den Schritt jetzt gewagt, mir diesen Blog hier erstellt und eine Menge dafür geplant und vorbereitet. Diesen Schritt hier zu wagen, hat mich dann doch einiges an Überwindung gekostet, aber umso besser ist das Gefühl, es dann doch wirklich getan zu haben, auch wenn einige Zweifel, ob es wirklich das Richtige ist, mich fast davon abgehalten haben. Aber wie heißt es so schön? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt oder auch No risk, no fun!.

Da sich die Kreativität durch meinen gesamten Alltag zieht, werden auch hier überwiegend Beiträge kommen, die in irgendeiner Weise etwas damit zu tun haben werden. Auf der Startseite habe ich bereits einige Dinge aufgezählt, welche ich hier gerne teilen würde. Nun habe ich noch eine Liste vorbereitet, in welche noch weitere Themen hinzugefügt habe.

  • Bücher (Rezensionen, Vorstellungen ect.)
  • Bullet-Journaling
  • das kreative Schreiben in jeglicher Hinsicht (Plot-Methoden, Erfahrungen, Auszüge aus eigenen Projekten, alles rum um den Prozess eines Buches)
  • Inspirationen
  • Gedanken und Gefühle
  • das Bloggen
  • das Leben an sich
  • »Song-Stories/Oneshots« (Mithilfe des Titels und oder des Textes eines Liedes wird eine Kurzgeschichte oder ein kleiner Oneshot geschrieben)
  • und noch viel mehr!

Besonders auf die Song-Stories freue ich mich, da ich damit gute Erfahrungen gemacht habe, was auch das Bekämpfen von Schreibblockaden angeht, mit welchen ich leider öfters mal zu tun habe.

Bei Fragen, Anregungen, Ideen und Verbesserungsvorschlägen, sowie konstruktiver Kritik stehe ich gern zur Verfügung und freue mich auch darauf! 🙂

xx – Lou

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.